SKT - Therapiegruppe für Kinder

Informationen für interessierte Eltern

Zielgruppe:
Kinder zwischen 8 und 10 Jahren, die Schwierigkeiten im sozialen Verhalten und im  Umgang  mit Gefühlen haben (z. B. zu aggressiv, zu impulsiv, zu schüchtern, zu ängstlich, zu traurig)
maximal 6 - 8 Kinder können an der Gruppe teilnehmen

Inhalte:
Auf spielerische, kindgerechte und kreative Art und Weise werden folgende Themen bearbeitet:
Förderung eines besseren Selbstwertgefühls (eigene Fähigkeiten erkennen und benennen, positive Rückmeldungen von anderen erhalten, Genussübungen)
Gefühle richtig erkennen und angemessen ausdrücken (Freude, Traurigkeit, Angst, Wut)
negative Gedanken erkennen und positive Gedanken fördern
Förderung der Selbst- und Fremdwahrnehmung (komplexe soziale Abläufe richtig interpretieren, Folgen eigenen Handelns reflektieren, eigene Gefühlsreaktionen wahrnehmen, sich in andere hineinversetzen)
mit Gefühlen wie Traurigsein, Wut und Angst besser umgehen und Probleme lösen lernen

Einbezug der Eltern:
Eine positive Verhaltensänderung bei Kindern kann nur gelingen, wenn sie von ihren Eltern aktiv in ihren Anstrengungen unterstützt werden. Daher findet nach jeder Kinderstunde eine  „Elternsprechzeit“ statt.  Die Eltern werden von den Kindern darüber informiert, was erarbeitet wurde. Sowohl Kinder als auch Eltern bekommen häufig Übungsaufgaben auf, damit das in den Stunden eingeübte Wissen auch in den häuslichen Rahmen übertragen werden kann.

Umfang:
Die Gruppe findet einmal wöchentlich immer mittwochs über 10 Termine statt. Eine Gruppenstunde dauert 60 min für die Kinder und anschließend 30 min für die Eltern (bzw. ein Elternteil).
Eine regelmäßige Teilnahme ist unabdingbar; teilnehmen können Kinder, die in unserer kinderpsychiatrischen Behandlung sind.

Termine:
13.01.2010, 20.01.2010, 27.01.2010, 03.02.2010, 10.02.2010,
17.02.2010, 24.02.2010, 03.03.2010, 10.03.2010, 17.03.2010;
immer mittwochs, von 15.00 – 16:30 Uhr;

Gruppenleitung:
Dr. Renate Marx-Mollière (Kinder- und Jugendpsychiaterin und -psychotherapeutin),
Dipl.-Psych. Martina Riehle-Herzig

Falls Sie für sich und ihr Kind Interesse an einer Gruppenteilnahme haben, können Sie sich auf diesem Formular [PDF] anmelden. Im Dezember 2009 finden Vorgespräche statt.

Aktualisiert am: 23. Mai 2018