Suchtverhalten

Alkoholkonsum und Rauchen sind häufig die ersten Formen von Suchtverhalten, die in der Familie und außerhalb auffallen. Cannabiskonsum und Einnahme von Ecstacy bleiben Eltern häufig verborgen.

Der lange Aufenthalt vor dem PC oder Bildschirm kann dazu führen, das der größte Anteil der Wachen Zeit mit Spielen wie z.B. Ego-Shooter, World of Warcraft und/oder GTA  und Second Life verbracht wird. Dieses lässt Lernen, v.a. Engrammieren,  nicht mehr zu und verstärkt bzw. verhindert die Entwicklung sozialer Kompetenzen und die Pflege von Beziehungen.

Mit dem Ziel, die Unabhängigkeit wieder zu erreichen und mit der  Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern können erst die Voraussetzungen für Wege aus der Sucht geschaffen werden.

 

Aktualisiert am: 24. Mai 2018